Es gibt viele Gründe, warum manche Newsletter schlechter als andere wirken. Manche sind einfach zu breit fürs Postfach, die Formatierung klappt nicht, die Bilder erscheinen nicht, die Betreffzeile ist Mist oder das Angebot ist schlicht unpassend für die Zielgruppe. Dr. Schwarz sammelt seit Jahren alle Tipps und Tricks zum E-Mail-Marketing. Die besten erscheinen regelmäßig als kostenloses E-Book. Man sollte meinen, alle Experten zusammen hätten schon alles gesagt, was es über Newslettergestaltung zu sagen gibt.

Doch dann das: Heute purzelt ein Newsletter ins Postfach, der nur eines beweist: Der Urheber hat eine gespaltene Persönlichkeit. Einerseits traut er sich, seinen Newsletter überhaupt zu versenden und auch die Farben des Layouts sind nicht zu übersehen. Andererseits setzt er den Text in Hellgrau. Tut mir leid, so was sollen andere entziffern. Der Text mag enthalten, was er will, die Botschaft kommt bei mir nicht an.

Pin It on Pinterest