Im E-Blätterwald: 

Bloggen über Wundersames, Kreatives, Kommunikatives und Menschliches.

Warum bloggen?

Warum bloggen?

Wer meint, Blogs hätten längst ausgedient, irrt. Blogs und freie BloggerInnen sind in Zeiten von Facebook, Tiktok und X wichtiger denn je. Sie stehen für Meinungsfreiheit im Internet und dafür, dass Konzerne und Kommerz eben nicht über alles bestimmen können.

mehr lesen
Warum Online-Adventskalender manchmal auch schaden.

Warum Online-Adventskalender manchmal auch schaden.

Sie möchten mit einem Online-Adventskalender Kunden eine Freude machen? Gute Idee. Füllen Sie Ihren Adventskalender jedoch mit Bedacht, am besten mit kleinen Gaben, die Ihnen persönlich auch gut gefallen würden. Alles andere führt früher oder später doch nur zu Frust und Imageverlust.

mehr lesen
Wie Sie Ihr Me-too-Produkt sicher nach vorne bringen.

Wie Sie Ihr Me-too-Produkt sicher nach vorne bringen.

Mit Me-too-Produkten auf den vorderen Plätzen bei Google zu landen, hängt ab vom Preis, drückt die Marge und macht Händler daher nur selten froh. Dabei gibt es durchaus bewährte und leicht umsetzbare Methoden, damit ein Me-too-Produkt ein Quäntchen interessanter und damit für Kunden attraktiver wird. Auf diese Unterschiede kommt es an.

mehr lesen
Der emanzipierte Kunde. Warum loslassen die bessere Alternative ist.

Der emanzipierte Kunde. Warum loslassen die bessere Alternative ist.

Ärgern Sie sich nicht länger, wenn Leute versuchen, Ihr Wissen abzugreifen, sondern nutzen Sie die Chance und verkaufen Sie Ihr Knowhow. Unterrichten anstatt selbst zu gestalten gibt dem Lernenden das gute Gefühl, die volle Kostenkontrolle zu behalten. Sie werden nicht ausgenutzt, sondern berechnen Ihr angemessenes Honorar. Eine Win-win-Situation, von der alle Beteiligten profitieren.

mehr lesen

Im E-Blätterwald

Reklame

Instagram Daily

Nature to Print | Blumenbilder, die glücklich machen

@mynaturetoprint

  • LIEBLINGSPFLANZEN: Akeleien, hübsch, genügsam, bienenfreundlich

Akeleien sind wahre Schönheiten für den naturnahen Garten und für faule, aber schlaue Gärtnerinnen. Die Staude ist mehrjährig, wächst und blüht von alleine und macht Insekten froh. Ab Mai blühen die ersten Akeleien in einem sonnigen bis halbschattigen Garten und bis Juni blühen viele Sorten durch.

Wie pflegen?
Ganz einfach: Pflanzen und beim Wachsen zusehen.

Schneiden Sie verblühte Stängel bodennah ab, so verhindern Sie die ungezügelte Selbstaussaat. Denn Akeleien vermehren sich wild und ungezügelt, wenn man sie lässt. Ob die Töchter allerdings so hübsch wir ihre Mütter sind, ist ungewiss.

Düngen?
Nicht nötig. Meistens sind Blumenbeete ohnehin gut gedüngt, da fällt auch für Akeleien genügend Futter ab. Wenn nicht: Streuen Sie im März Hornspäne oder etwas Staudendünger.

Krankheiten?

Manchmal werden Akeleien von Mehltau befallen. Sparen Sie sich die Mühe und spritzen Sie kein Fungizid. Auch das Spritzen mit Milch-Wasser-Gemisch ist nicht nötig. Schneiden Sie die Pflanze einfach bodentief ab. Sie treibt rasch und gesund wieder aus.

Schädlinge?
Selten. Sogar Schnecken meiden Akeleien. Wenn doch, befallen sie nur die untersten Blätter. Akeleien sind tatsächlich sehr robust, gesund und pflegeleicht.

Wie vermehren?
Saatgut vieler schöner Sorten gibt's im Fachhandel. Allerdings ist die Aussaat nicht ganz so einfach. Heikel sind Keimtemperatur und die Temperatur nach dem Keimen. Akeleien sind Lichtkeimer. Saatgut nicht abdecken, sondern nur andrücken.

Alles weitere im Blog:
Zauberhafte Akeleien pflanzen, pflegen & einfach vermehren
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/akelei-zauberhafte-staude/
Kurz: http://www.insbeet.de/zauberhafte_akelei

#akelei #staude #romantisch #garten #staudengarten #stauden #gartenliebe #gartengestaltung #aussaat #gartenglück #hobbygärtner #gartenfreunde #pflanzentipps #gartentipps #gartenwissen #gartenpflanzen #gartenfragen #pflanzenwissen #schnittblumen #landhausgarten #lebenmitblumen #naturgarten #blumengarten #ziergarten #bienengarten #gartenblog #blumenfotografie #saatgut
  • GARTENTIPP: Leichter unkrautfrei Dank Veilchen

Pfingst-Veilchen unterdrücken Unkraut! Sie sind die Lösung für Stellen im Garten, an denen ich nicht so oft rankomme, wie ich eigentlich sollte: Unter Hecken, hinter Kletterrosen, unter flach wurzelnden Hortensien oder Magnolien, auf Baumscheiben oder entlang der Grundstücksgrenze. Sehr lobenswert!

Pfingst-Veilchen haben ein undurchdringbares, dichtes Wurzelwerk, das dicht hält. Selbst Löwenzahn oder Quecke haben ihre liebe Not.

Das Beste: Pfingst-Veilchen vermehren sich von alleine und ihre Sämlinge und Jungpflanzen sind leicht zu erkennen. Versetzen gelingt ebenso leicht. So wächst der Bestand im Garten schnell und für Freunde sind auch noch Pflanzen übrig.

Im Blog: Leichter unkrautfrei mit Veilchen
Dazu: verschiedene Veilchen erkennen

https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/leichter-unkrautfrei-mit-veilchen/

Kurz: https://www.insbeet.de/unkrautfrei

#veilchen #viola #garten #unkraut #gartenarbeit #gartengestaltung #gartenplanung #frühling #pflanzen #gartentipps #pflanzenwissen #gartenfragen #gartentipp #lebenmitblumen #gartenideen #bauerngarten #bienenfreundlich #hortensien #bienen #pflanzenliebe #omsystemde #naturgarten #grünerdaumen #landhausgarten #gartenwissen #gartenblogger #gartenblog
  • GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund?

Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen.

Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten

Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben

#rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
  • PFLANZENLIEBLING: Armenischer Arzneimohn

Armenischer Arzneimohn ist kein Dauerblüher, sondern eine pflegeleichte Staude mit gigantisch großen, tiefroten Blüten auf hohen, sehr stabilen Stielen. Spektakulär!

Nach der Blüte zieht sich Arzneimohn, wie jeder Staudenmohn, komplett zurück. Aber im Oktober kommt er wieder und nimmt seinen Platz im hinteren Bereich des Staudenbeetes ein. 

Im Blog: Armenischer Arzneimohn, Gigant mit Signalwirkung.
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/armenischer-arzneimohn/

Kurz: https://www.insbeet.de/armenischer_arzneimohn

Weitere Mohnbilder: https://www.nature-to-print.de/blumen/mohn/blumenbilder.php

#mohn #staudenmohn #papaver #poppy #klatschmohn #orientmohn #arzneimohn #pflanzen #pflanzenliebe #plants #blumen #staudengarten #staudenbeet #gartenwissen
 #gartengestaltung #blumenwissen #natur #meinschönergarten #gartenblogger #gartentipps #garten #schlafmohn #gartenvideo #blumengarten #gartenfragen #gartenliebe #lebenmitblumen #gartenblog
  • Die Maibeeren sind reif. Es reicht sicher nicht für Marmelade, aber für einen Geschmackstest. 
Die beiden Sträucher habe ich erst letzten Herbst im Austausch für Annabelle gepflanzt. Bin weiterhin gespannt. 
Wie schmecken meine Maibeeren? Ein bisschen süß, ein bisschen herb, mit leicht bitteren Beigeschmack. Vielleicht brauchen sie doch ein bisschen mehr Sonne? Wer kann berichten?
#Obst #Selbstversorger #Maibeeren #gesund #Superfood #Beeren
  • ZIMMERGARTENTIPP: PFLANZEN abstauben

Hurra, es regnet! Sanfter, warmer Regen ist ideal, um Zimmerpflanzen abzustauben. Warum ist das wichtig? Weil verstaubte Zimmerpflanzen hungern, schneller krank und anfällig für Pilzerkrankungen und Schädlinge werden. Was hilft ist die schnelle, einfache, aber richtige Pflege.

# 6 Reinigungs-Methoden für große und kleineblättrige Zimmerpflanzen
# Zimmerpflanzen einsprühen: gut oder besser nicht?
# Blattpflegemittel verwenden: ja oder nein?

Im Blog: 6 Tipps, Grünpflanzen zu reinigen
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/verstaubte-zimmerpflanzen-reinigen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Zimmerpflanzen_reinigen

#zimmerpflanzen #pflanzenliebe #zimmerpflanzenliebe #pflanzenfreunde #zimmerpflanze #grünpflanzen #pflanzenwelt #pflanze #urbanjungleblogger #pflanzenfreude #pflanzenwissen #pflanzentipps #gießen #grünerdaumen #pflanzenpflege #urbanjungleblog #wirliebenpflanzen #blumentopf #giessen #gärtnern #gartenblogger #büropflanze #pflanzendeko #monstera #lebenmitblumen #philodendron
LIEBLINGSPFLANZEN: Akeleien, hübsch, genügsam, bienenfreundlich Akeleien sind wahre Schönheiten für den naturnahen Garten und für faule, aber schlaue Gärtnerinnen. Die Staude ist mehrjährig, wächst und blüht von alleine und macht Insekten froh. Ab Mai blühen die ersten Akeleien in einem sonnigen bis halbschattigen Garten und bis Juni blühen viele Sorten durch. Wie pflegen? Ganz einfach: Pflanzen und beim Wachsen zusehen. Schneiden Sie verblühte Stängel bodennah ab, so verhindern Sie die ungezügelte Selbstaussaat. Denn Akeleien vermehren sich wild und ungezügelt, wenn man sie lässt. Ob die Töchter allerdings so hübsch wir ihre Mütter sind, ist ungewiss. Düngen? Nicht nötig. Meistens sind Blumenbeete ohnehin gut gedüngt, da fällt auch für Akeleien genügend Futter ab. Wenn nicht: Streuen Sie im März Hornspäne oder etwas Staudendünger. Krankheiten? Manchmal werden Akeleien von Mehltau befallen. Sparen Sie sich die Mühe und spritzen Sie kein Fungizid. Auch das Spritzen mit Milch-Wasser-Gemisch ist nicht nötig. Schneiden Sie die Pflanze einfach bodentief ab. Sie treibt rasch und gesund wieder aus. Schädlinge? Selten. Sogar Schnecken meiden Akeleien. Wenn doch, befallen sie nur die untersten Blätter. Akeleien sind tatsächlich sehr robust, gesund und pflegeleicht. Wie vermehren? Saatgut vieler schöner Sorten gibt's im Fachhandel. Allerdings ist die Aussaat nicht ganz so einfach. Heikel sind Keimtemperatur und die Temperatur nach dem Keimen. Akeleien sind Lichtkeimer. Saatgut nicht abdecken, sondern nur andrücken. Alles weitere im Blog: Zauberhafte Akeleien pflanzen, pflegen & einfach vermehren https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/akelei-zauberhafte-staude/ Kurz: http://www.insbeet.de/zauberhafte_akelei #akelei #staude #romantisch #garten #staudengarten #stauden #gartenliebe #gartengestaltung #aussaat #gartenglück #hobbygärtner #gartenfreunde #pflanzentipps #gartentipps #gartenwissen #gartenpflanzen #gartenfragen #pflanzenwissen #schnittblumen #landhausgarten #lebenmitblumen #naturgarten #blumengarten #ziergarten #bienengarten #gartenblog #blumenfotografie #saatgut
1 Tag ago
View on Instagram |
1/6
GARTENTIPP: Leichter unkrautfrei Dank Veilchen

Pfingst-Veilchen unterdrücken Unkraut! Sie sind die Lösung für Stellen im Garten, an denen ich nicht so oft rankomme, wie ich eigentlich sollte: Unter Hecken, hinter Kletterrosen, unter flach wurzelnden Hortensien oder Magnolien, auf Baumscheiben oder entlang der Grundstücksgrenze. Sehr lobenswert!

Pfingst-Veilchen haben ein undurchdringbares, dichtes Wurzelwerk, das dicht hält. Selbst Löwenzahn oder Quecke haben ihre liebe Not.

Das Beste: Pfingst-Veilchen vermehren sich von alleine und ihre Sämlinge und Jungpflanzen sind leicht zu erkennen. Versetzen gelingt ebenso leicht. So wächst der Bestand im Garten schnell und für Freunde sind auch noch Pflanzen übrig.

Im Blog: Leichter unkrautfrei mit Veilchen
Dazu: verschiedene Veilchen erkennen

https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/leichter-unkrautfrei-mit-veilchen/

Kurz: https://www.insbeet.de/unkrautfrei

#veilchen #viola #garten #unkraut #gartenarbeit #gartengestaltung #gartenplanung #frühling #pflanzen #gartentipps #pflanzenwissen #gartenfragen #gartentipp #lebenmitblumen #gartenideen #bauerngarten #bienenfreundlich #hortensien #bienen #pflanzenliebe #omsystemde #naturgarten #grünerdaumen #landhausgarten #gartenwissen #gartenblogger #gartenblog
GARTENTIPP: Leichter unkrautfrei Dank Veilchen

Pfingst-Veilchen unterdrücken Unkraut! Sie sind die Lösung für Stellen im Garten, an denen ich nicht so oft rankomme, wie ich eigentlich sollte: Unter Hecken, hinter Kletterrosen, unter flach wurzelnden Hortensien oder Magnolien, auf Baumscheiben oder entlang der Grundstücksgrenze. Sehr lobenswert!

Pfingst-Veilchen haben ein undurchdringbares, dichtes Wurzelwerk, das dicht hält. Selbst Löwenzahn oder Quecke haben ihre liebe Not.

Das Beste: Pfingst-Veilchen vermehren sich von alleine und ihre Sämlinge und Jungpflanzen sind leicht zu erkennen. Versetzen gelingt ebenso leicht. So wächst der Bestand im Garten schnell und für Freunde sind auch noch Pflanzen übrig.

Im Blog: Leichter unkrautfrei mit Veilchen
Dazu: verschiedene Veilchen erkennen

https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/leichter-unkrautfrei-mit-veilchen/

Kurz: https://www.insbeet.de/unkrautfrei

#veilchen #viola #garten #unkraut #gartenarbeit #gartengestaltung #gartenplanung #frühling #pflanzen #gartentipps #pflanzenwissen #gartenfragen #gartentipp #lebenmitblumen #gartenideen #bauerngarten #bienenfreundlich #hortensien #bienen #pflanzenliebe #omsystemde #naturgarten #grünerdaumen #landhausgarten #gartenwissen #gartenblogger #gartenblog
GARTENTIPP: Leichter unkrautfrei Dank Veilchen Pfingst-Veilchen unterdrücken Unkraut! Sie sind die Lösung für Stellen im Garten, an denen ich nicht so oft rankomme, wie ich eigentlich sollte: Unter Hecken, hinter Kletterrosen, unter flach wurzelnden Hortensien oder Magnolien, auf Baumscheiben oder entlang der Grundstücksgrenze. Sehr lobenswert! Pfingst-Veilchen haben ein undurchdringbares, dichtes Wurzelwerk, das dicht hält. Selbst Löwenzahn oder Quecke haben ihre liebe Not. Das Beste: Pfingst-Veilchen vermehren sich von alleine und ihre Sämlinge und Jungpflanzen sind leicht zu erkennen. Versetzen gelingt ebenso leicht. So wächst der Bestand im Garten schnell und für Freunde sind auch noch Pflanzen übrig. Im Blog: Leichter unkrautfrei mit Veilchen Dazu: verschiedene Veilchen erkennen https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/leichter-unkrautfrei-mit-veilchen/ Kurz: https://www.insbeet.de/unkrautfrei #veilchen #viola #garten #unkraut #gartenarbeit #gartengestaltung #gartenplanung #frühling #pflanzen #gartentipps #pflanzenwissen #gartenfragen #gartentipp #lebenmitblumen #gartenideen #bauerngarten #bienenfreundlich #hortensien #bienen #pflanzenliebe #omsystemde #naturgarten #grünerdaumen #landhausgarten #gartenwissen #gartenblogger #gartenblog
2 Tagen ago
View on Instagram |
2/6
GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund?

Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen.

Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten

Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben

#rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund?

Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen.

Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten

Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben

#rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund?

Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen.

Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten

Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben

#rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund?

Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen.

Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln
https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/

Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten

Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben

#rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
GARTENTIPP: Wie bleiben Rosen gesund? Damit Rosen gesund bleiben, brauchen sie gute Pflege. Dazu gehört regelmäßiges Ausputzen, düngen und rechtzeitiges Handeln bei Pilzerkrankungen. Worauf Sie achten sollten und warum Hausmittel alleine nicht gegen Rosenpilze helfen. Im Blog: Rosenkrankheiten vorbeugen & behandeln https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/rosenkrankheiten-vorbeugen-heilen/ Kurz: https://www.insbeet.de/Rosenkrankheiten Rosenbilder: https://www.insbeet.de/Rosenbilder_zum_Verlieben #rosen #rosenliebe #blumenliebe #rosengarten #düngen #gartenwissen #gartentipp #blattkrankheiten #gartentipps #gärtnern #dünger #gartenglück #meingarten #blumengarten #pflanzenpflege #gartenfragen #gartenarbeit #pflanzenliebe #blumenbeet #gartenliebe #rose #gartenzeit #gartenblogger #ziergarten #gartenjahr #gartenblog #hobbygärtner #garten #pflanzenschutz
3 Tagen ago
View on Instagram |
3/6
PFLANZENLIEBLING: Armenischer Arzneimohn Armenischer Arzneimohn ist kein Dauerblüher, sondern eine pflegeleichte Staude mit gigantisch großen, tiefroten Blüten auf hohen, sehr stabilen Stielen. Spektakulär! Nach der Blüte zieht sich Arzneimohn, wie jeder Staudenmohn, komplett zurück. Aber im Oktober kommt er wieder und nimmt seinen Platz im hinteren Bereich des Staudenbeetes ein. Im Blog: Armenischer Arzneimohn, Gigant mit Signalwirkung. https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/armenischer-arzneimohn/ Kurz: https://www.insbeet.de/armenischer_arzneimohn Weitere Mohnbilder: https://www.nature-to-print.de/blumen/mohn/blumenbilder.php #mohn #staudenmohn #papaver #poppy #klatschmohn #orientmohn #arzneimohn #pflanzen #pflanzenliebe #plants #blumen #staudengarten #staudenbeet #gartenwissen #gartengestaltung #blumenwissen #natur #meinschönergarten #gartenblogger #gartentipps #garten #schlafmohn #gartenvideo #blumengarten #gartenfragen #gartenliebe #lebenmitblumen #gartenblog
4 Tagen ago
View on Instagram |
4/6
Die Maibeeren sind reif. Es reicht sicher nicht für Marmelade, aber für einen Geschmackstest. 
Die beiden Sträucher habe ich erst letzten Herbst im Austausch für Annabelle gepflanzt. Bin weiterhin gespannt. 
Wie schmecken meine Maibeeren? Ein bisschen süß, ein bisschen herb, mit leicht bitteren Beigeschmack. Vielleicht brauchen sie doch ein bisschen mehr Sonne? Wer kann berichten?
#Obst #Selbstversorger #Maibeeren #gesund #Superfood #Beeren
Die Maibeeren sind reif. Es reicht sicher nicht für Marmelade, aber für einen Geschmackstest. Die beiden Sträucher habe ich erst letzten Herbst im Austausch für Annabelle gepflanzt. Bin weiterhin gespannt. Wie schmecken meine Maibeeren? Ein bisschen süß, ein bisschen herb, mit leicht bitteren Beigeschmack. Vielleicht brauchen sie doch ein bisschen mehr Sonne? Wer kann berichten? #Obst #Selbstversorger #Maibeeren #gesund #Superfood #Beeren
5 Tagen ago
View on Instagram |
5/6
ZIMMERGARTENTIPP: PFLANZEN abstauben Hurra, es regnet! Sanfter, warmer Regen ist ideal, um Zimmerpflanzen abzustauben. Warum ist das wichtig? Weil verstaubte Zimmerpflanzen hungern, schneller krank und anfällig für Pilzerkrankungen und Schädlinge werden. Was hilft ist die schnelle, einfache, aber richtige Pflege. # 6 Reinigungs-Methoden für große und kleineblättrige Zimmerpflanzen # Zimmerpflanzen einsprühen: gut oder besser nicht? # Blattpflegemittel verwenden: ja oder nein? Im Blog: 6 Tipps, Grünpflanzen zu reinigen https://www.wo-blumenbilder-wachsen.de/verstaubte-zimmerpflanzen-reinigen/ Kurz: https://www.insbeet.de/Zimmerpflanzen_reinigen #zimmerpflanzen #pflanzenliebe #zimmerpflanzenliebe #pflanzenfreunde #zimmerpflanze #grünpflanzen #pflanzenwelt #pflanze #urbanjungleblogger #pflanzenfreude #pflanzenwissen #pflanzentipps #gießen #grünerdaumen #pflanzenpflege #urbanjungleblog #wirliebenpflanzen #blumentopf #giessen #gärtnern #gartenblogger #büropflanze #pflanzendeko #monstera #lebenmitblumen #philodendron
6 Tagen ago
View on Instagram |
6/6

Was ist das Blog Im E-Blätterwald?

Im E-Blätterwald ist mein persönliches Blog. Bereits seit 2003 blogge ich an dieser Stelle über Wundersames, Kreatives, Kommunikatives und allerlei Menschliches. Ich mag es, Hausherrin meines eigenen Blogs zu sein und damit die Möglichkeit zu haben, „Im E-Blätterwald“ zu schreiben, wonach mir gerade ist. Unabhängig von bezahlten Aufträgen oder von anderer Leute Befindlichkeiten. Mein E-Blätterwald ist Verschnaufpause, Arbeit-Verdrängungstool, Brainstormer, Fingerübung, Gedankensortierer, Lösungsfinder, Schreibblockadelöser, Spielwiese und Testlabor zugleich.

Lesen erwünscht, kommentieren auch, nörgeln und meckern jedoch nicht. In diesem Fall klicken Sie einfach weiter. Vielen Dank.

Warum schreibe ich „das Blog“ und nicht „der Blog“?

Weil der Ursprung des Wortes Blog / Weblog aus der Schifffahrt kommt. Das Logbuch ist ein chronologisch geführtes Tagebuch, das jeder Führer eines Schiffes führen muss. Das war schon zu Zeiten von Columbus so und ist seit 1999 auch hierzulande Pflicht.

Leider meinen viele Menschen, Blog käme von Block, wie Notizblock. Mitnichten! Duden ist inzwischen jedoch vor der Dummheit oder Ignoranz der Leute eingeknickt und „erlaubt“ beide Schreibweisen. Schade, wirklich schade. Denn wäre es nicht viel besser, wenn alle etwas dazu lernen würden und nicht kopflos den Dummen folgen würden. Aber das ist wieder ein anderes Thema und führt an dieser Stelle zu weit.

Ihr Blog-Auftrag ist willkommen

Sie möchten auch ein Blog führen, haben jedoch weder Zeit dazu, noch genügend Spaß am Bloggen? Prima. Ich blogge gerne auch für Sie und über Ihr spezielles Thema. Sprechen wir darüber. Jetzt!