Ich fasse es nicht. Flattert mir ein nettes Angebot auf den Tisch, das ich prüfen will. Telefonisch ist leider niemand erreichbar (na klar, es ist ja schon nach 16 Uhr) aber dann doch wenigstens per E-Mail?

Nein, leider auch nicht. Der Briefbogen verrät gerademal die Postanschrift. Von URL und E-Mail keine Spur. Na gut, beim Handwerker vom Dorf würde ich das ja noch verstehen, aber bei einer Dialogmarketing-Agentur? Irgendetwas haben diese Marketer (aus Hamburg!) wohl falsch verstanden.

Nachsitzen, Note 6.

Pin It on Pinterest